Das Freizeitheim

In dem kleinen beschaulichen Dorf Stoetze liegt der ehemalige Landgasthof Witte. Im Jahr 1906 erbaut, bietet das weitgehend im Fachwerkstil erstellte und sanierte Haus heute 41 Übernachtungsplätze in einfacher aber solider Ausstattung. Insgesamt hat das Freiteitheim neun Zimmer mit zwei bis acht Betten, eine gemütliche Küche mit angrenzender Speisediele, einen großen Aufenthaltsraum sowie den original erhaltenen Gastraum und einen Andachtsraum.

Das Haus verfügt seit seiner umfangreichen Sanierung über eine Zentralheizung sowie moderne Sicherheitseinrichtungen.
Für Kinder und Jugendfreizeiten sowie Schulklassen, die keine Selbstversorgung scheuen, bietet das Haus ein ideales und preisgünstiges Angebot.
Auch kleinere Gruppen fühlen sich in diesem Haus der kurzen Wege wohl. Als Ansprechpartner steht jeder Gruppe unser Hausmeister, der im Nachbarhaus wohnt, mit Rat und Tat zur Verfügung.

Im Haus stehen ein Kicker zur Verfügung. Direkt neben das Haus befindet sich ein schöner Abenteuerspielplatz mit dem „Mount Stoetze“, einer Seilbahn,einem Fußball Kleinfeld und vielem mehr. Der ehemalige Kaffegarten unter der alten Dorflinde und das großzügige Grundstück laden zum Grillen und Herumtoben ein. Gartenmöbel sind vorhanden.