» zurück

KINDERSTADT AM 30. MÄRZ

Es ist endlich wieder so weit!

Wir freuen uns sehr, dass wir Euch am 30. März zu unserer Kinderstadt begrüßen dürfen. Was das bedeutet? Wir wollen mit Euch zusammen Eure eigene Stadt ins Leben rufen. Es wird eine Stadt nur für Euch sein, die Ihr in Eurem Sinne mit gestalten könnt.
Beginnen wollen wir um 10:00 Uhr in unserer Stadt im Gemeindehaus der Simon-Petrus-Kirche (Harksheider Str. 156). Dort verbringen wir den Tag und machen uns nach dem Abendessen gemeinsam auf dem Weg zur Marktkirche (PoppenbüttlerMarkt 2), wo wir übernachten wollen. Am Sonntag besuchen wir zum Abschluss den Kindergottesdienst des 11ers. Dieser endet erfahrungsgemäß etwa um 12.30 Uhr. Lasst Euch also zwischen 12:30 und 13:00 Uhr im Gemeindehaus der Marktkirche abholen.

Wir freuen uns auf Euch!

Beginn: um 10:00 Uhr im Gemeindehaus der Simon-Petrus-Kirche (Harksheider Str. 156)
Ende: nach dem Kindergottesdienst der Marktkirche (zwischen 12:30 und 13:00 Uhr)
Kosten: 7 Euro
Für wen: alle Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren

Mitbringen: Schlafsack, Matratze und Hygieneartikel
Nächste Eröffnung der Kinderstadt: 25. und 26. Mai 2019

Anmeldung

Vor- und Nachname des Kindes (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ, Ort (Pflichtfeld)

Geburtsdatum des Kindes (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Mein Kind hat folgende Essensunverträglichkeiten und/oder Folgendes ist zu beachten:

Ich bin damit einverstanden, dass der CVJM-Oberalster e.V. Fotos von meinem Kind macht und diese für Vereinsmedien (z.B. Pressearbeit, Homepage) veröffentlicht. Der CVJM-Oberalster versichert, dass das Bildmaterial nicht für Zwecke unerlaubter oder strafbarer Handlungen oder in rufschädigender Art verwendet wird.

 Ja Nein

Hier zeigen sie, dass Sie ein Mensch und keine Maschine sind.
captcha

Mit dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an den CVJM Oberalster übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen, die Sie unter "Impressum" einsehen können.

ann-kathrin.lorch@cvjm-oberalster.de' Geschrieben von: